Meeting Facts & Figures

Dauer von Meetings

Durchschnittliche Dauer von Team-Meetings                                                        1,2 Stunden
Durchschnittliche Netto-Vortragsdauer bei Tagungen                                      6,1 Stunden
Wissenschaftlich belegte Aufmerksamkeitsspanne von Erwachsenen     30 Minuten

Die Kaffeepause – Mutter aller neuen Tagungsformate

Moderne Tagungsformate, die sich wie beispielsweise das „Bar Camp“ durch hohe Produktivität auszeichnen, haben einen konzeptionellen Ausgangspunkt gemein: das, was bislang in den Kaffeepausen passierte, sollte fortan Kern des Meetings sein.

Mehrwert durch Dialog

Viele – gerade wiederkehrende Veranstaltungen – laufen immer nach dem gleichen Schema ab: der Tagungsraum hat wenig Tageslicht und noch weniger Sauerstoff, dafür viel Muster auf dem Teppich. Die Redner befassen sich erst kurz vor der Veranstaltung mit den Inhalten. Ergebnis: sehr viele, überladene und unlesbare PowerPoint Folien, die mit Clipart und Wordart „gestaltet“ wurden. Die Kaffeepause, ohnehin schon knapp kalkuliert, wird noch kürzer, da die Redner überziehen.

Wir basteln uns eine Webseite

Die neue digitale Welt von 37 Grad - und wie sie entstanden ist. In diesem Fall hat die Kreation buchstäblich zu Schere und Papier gegriffen.

Psychologische Gestaltungsmechanismen für Meetings & Tagungen

In diesem Blogbeitrag geht es um vier leicht anwendbare psychologische Gestaltungsmechanismen im Rahmen von Meetingdesign: Multisensorische Darstellung, Chunking, Primary- und Recency-Effekte, Priming.

Ist das Kunst oder kann das mit zur Tagung?

Unser PLATINE Festival ist Teil unserer Forschungs- und Entwicklungsarbeit für Meetingdesign. Es ist klug, neue Ideen und Konzepte erstmal zu testen und so zu lernen worauf es später ankommt. Unsere Kollegen aus der digitalen Welt nennen das Beta-Version. So etwas wollten wir auch.